Die Energie von diesem Fische Vollmond ist laut Experten ideal,

Schätze in dir zu bergen die du noch nie zuvor gesehen und entdeckt hast.

 

Hast du Lust auf Entdeckungsreise zu gehen?

Dann findest du in diesem Artikel eine praktische Übung dazu wie du das tun kannst. Außerdem habe ich für dich einen super Vollmond Bonus, also unbedingt bis zum Schluss lesen.

Legen wir direkt los.

Nimm dir 10-15 Minuten Zeit, sorge dafür, dass du ungestört bist, Handy aus und außer Reichweite, lege einen Block und Stift bereit.

Am besten sitzt du in Meditationshaltung und nimmst ein paar tiefe Atemzüge. Atme tief durch die Nase ein und durch den Mund aus. So tief wie du kannst durch die Nase einatmen und durch den Mund auspusten. Mach das 3-5 Mal zum Ankommen und dich erden. Bei jedem Auspusten lass ganz bewusst los. Alles was gerade noch war, was in deinem Kopf umherschwirrt, egal was. Atme tief durch die Nase ein und puste durch den Mund aus und lass los.

Atme so lange, bis du wirklich runterkommst und in deinem Körper bist. Dann lege eine Hand auf dein Herz und die andere auf deine Vulva und verbinde dich mit Herz und Vulva, während du immer weiteratmest. Tief durch die Nase einatmen und durch den Mund auspusten und loslassen.

Während du so mit Herz und Vulva verbunden bist und immer weiter atmest, lausche deinem Körper, wo kannst du deine verborgenen Schätze fühlen? Atme und lausche in diese Stellen hinein. Dann frage dich, atme und lausche:

 

  • Was sind es für Schätze?

  • Was liegt im Verborgenen?

  • Worum geht es?

  • Was ist die Botschaft?

  • Was braucht es von dir, dass diese Schätze geborgen und in die Welt gebracht werden können?

 

Das ist ein ganz wichtiger Aspekt. Denn jetzt geht es nicht nur darum, dass du diese Schätze entdeckst und birgst, sondern ganz speziell darum, dass du sie in die Welt bringst und mit der Welt teilst. Dass aus dem verborgenem Schatz Realität wird.

 

  • Also atme, lausche, wo kannst du einen Schatz erspüren?

  • Wo fühlt es sich nach Glanz und Glitzer an?

  • Wo wird es dir vielleicht auf einmal ganz heiß?

Atme, lausche, atme. Lass es kommen. Nicht denken und wollen, atmen, lauschen und kommen lassen.

 

Sobald du den Schatz gefunden und geborgen hast,

frage nach wie du ihn JETZT in die Welt bringen sollst.

Frage nach dem ersten Schritt. Das ist elementar wichtig!

 

So viele Schätze liegen im Verborgenen, aus Angst damit in die Welt zu gehen und zu scheinen. Doch JETZT ist die Zeit genau dafür. Also atme, lausche, atme, lausche, solange bis du deine Schätze findest und klar darüber bist, wie konkret du sie in die Welt bringst.

 

Wenn du dabei Unterstützung möchtest, ist ein Akashic Reading genau das Richtige für dich. In der Akasha Chronic speichert deine Seele alles ab. Dort können wir uns gemeinsam auf die Suche nach deinen Schätzen machen, wie du sie bergen und ganz konkret mit der Welt teilen kannst.

Hier kannst du dir direkt eine Session buchen. Und als extra Bonus für dich, wenn du direkt heute buchst, bekommst du den Vollmond Rabatt.

 

Hier klicken und Bonus nutzen. 

 

Lass mich in den Kommentaren wissen, was ist dein Schatz den du geborgen hast und in die Welt bringen wirst. 

Ich freue mich sehr von dir zu hören.

 

Lustvolle Grüße aus Toronto

Ute

 

PS: Sex und Geld tut Frauen richtig gut. Sexuelle Fülle bringt finanzielle Fülle, wenn du diese Kraft richtig für dich nutzt. Was sagst du dazu? Poste in die Kommentare.

 

c/pixabay-moon-862355_1280

 

 

Ute on tour – heute aus Toronto