Getreu meinem Motto „Sex und Geld tut Frauen richtig gut“ geht es heute zur Abwechslung mal um Geld.

Gehörst du zu den Frauen, die Probleme mit Geld haben?

Hauptsächlich damit, richtig gutes Geld zu verdienen, gutes Geld für dich zu verlangen, dir es wert zu sein, so dass du gut davon Leben und dir deine Herzenswünsche für dich und deine Familie erfüllen kannst?

Wenn etwas davon auf dich zutrifft, ist dieser Artikel für dich.

 

Harte Arbeit ist nicht gleich mehr Geld 

Früher dachte ich immer, ich muss einfach nur mehr tun, hart arbeiten, dann verdiene ich auch mehr Geld. Das hat dazu geführt, dass ich während meiner Zeit als selbständige Vermögensberaterin 14-16 Stunden am Tag gearbeitet habe, oft bis ich nicht mehr konnte. Doch irgendwie wollte sich der finanzielle Erfolg gemessen an dem, was ich gearbeitet habe, nicht so richtig einstellen.

Noch mehr arbeiten ging fast nicht und ich war erschöpft, wie du dir vielleicht vorstellen kannst. Das ging so lange, bis ich eine Entscheidung für mich traf. Ein Teil der Entscheidung war

„entweder dieses Business läuft genau so wie ich es mir vorstelle oder gar nicht“.

Ich hatte genug davon, so viel und so hart zu arbeiten. Ich hatte genug davon, es den sehr erfolgreichen Männern die um mich herum waren, nachzumachen.

Ich habe mich innerlich befreit und losgelöst mit dieser Entscheidung.

 

Der andere Teil der Entscheidung war,

„ich verdiene mit so wenig Einsatz wie nötig, so viel Geld wie möglich“

und zwar auf eine gute Art und Weise, die mit meinen Wertevorstellungen übereinstimmt. Dieser Satz hat mich total erleichtert und zum Grinsen gebracht, wie du dir vielleicht  vorstellen kannst.

 

Zur gleichen Zeit habe ich beschlossen, meine Weiblichkeit, mein Frau sein wieder zu leben.

Raus aus den Hosenanzügen rein in schöne, weibliche Kleider, wo ich mich so richtig wohl und sexy gefühlt habe.

 

Das Ergebnis war: Es hat funktioniert!

Nach dieser Entscheidung habe ich jedes Jahr mehr Geld mit noch weniger Einsatz verdient. Mit Spaß, mit Freude, mit Leichtigkeit. Das ganze ging sogar so weit, dass Kollegen schon fast vorwurfsvoll gesagt haben „Ute, ich kenne niemanden der mit so wenig Einsatz so viel Geld verdient“.

Jetzt denkst du vielleicht, „wenn das nur so einfach wäre“ …

Stimmt.

Es war einfach und auch wieder nicht.

 

Was habe ich getan?

Als erstes habe ich eine ganz klare Entscheidung getroffen: Entweder es läuft so wie ich mir das vorstelle oder gar nicht.

Als Zweites habe ich entschieden, wie ich es gerne haben möchte: Ich verdiene mit so wenig Einsatz wie nötig so viel Geld wie möglich. Bei gleicher Qualität natürlich, das versteht sich für mich von selbst.

 

Das zusammen hat dazu geführt, dass ich mir viele Gedanken darüber gemacht habe, wie mein Business laufen soll, wie ich es haben möchte.

 

  • Wie möchte ich arbeiten?

  • Wie viel möchte ich arbeiten?

  • Wie möchte ich Geld verdienen?

  • Wie möchte ich, dass es mir damit geht?

  • Wie möchte ich mich dabei fühlen, usw. …

 

Ich habe mich geradezu verliebt in die Vorstellung, wie ich es haben möchte und es mir genau so kreiert. Ich habe mich innerlich darauf ausgerichtet und habe somit auch Kunden angezogen, mit denen das möglich war. Neue, sehr gut verdienende, wohlhabende Kunden. Kunden, mit denen es leicht und einfach war. Kunden, die  froh waren über meine Beratung und meine Dienste in Anspruch nehmen wollten. Das brachte mein Business auf ein ganz neues Level.

Auf einmal ging alles leicht und einfach, so wie ich es haben wollte!

Doch kommen wir zu dir.

 

Wie sieht deine Liebesbeziehung zu Geld aus?

 

  • Fließt Geld gerne zu dir oder hast du Mühe, finanziell im Fluss zu sein?

  • Behandelst du Geld wie deinen Freund, deinen Geliebten den du über alles liebst oder wie deinen Feind?

  • Fühlst du dich wohl mit Geld oder eher unwohl?

  • Bist du es dir Wert Geld zu haben und so viel Geld für dich zu verlangen, wie du möchtest oder tust du dir schwer damit?

 

Praxistipp:

Nimm dir einen Augenblick Zeit, atme tief ein und aus und dann spüre in diese Fragen hinein und fühle, wie es dir damit geht. Vielleicht machst du dir ein paar Notizen dazu. Die eigenen Gedanken und Muster bewusst zu machen und zu erkennen, ist immer der erste Schritt zur Veränderung.

 

Bist du bereit, dir eine tolle heiße Liebesbeziehung mit Geld zu kreieren und deinen Geldfluss in Schwung zu bringen damit Geld zu dir fließt?

 

Wenn du hier ein klares JA hast, habe ich eine gute Nachricht für dich!

 

Ich gebe einen 2 stündigen Live-Online-Workshop wo du lernst, wie du dir schnell und einfach eine tolle Liebesbeziehung mit Geld kreierst, so dass dein finanzieller Fluss in Schwung kommt.

 

Dieser Workshop ist für dich, wenn du

  • Mühe hast, finanziell im Fluss zu sein

  • dich unwohl mit Geld fühlst

  • Angst hast, das Geld für dich zu verlangen das du verdienst hast

 

Du lernst, wie du Blockladen löst und dir schnell und einfach eine heiße Liebesbeziehung mit Geld kreierst, so dass dein Geldfluss in Schwung kommt.

 

Termin: Donnerstag, 31. August 2017

Uhrzeit: 20.00 – ca. 22.00 Uhr

Ort: Online, du kannst also von überall aus auf der Welt teilnehmen

Preis: Anstatt regulär 197,00 € nur 97,00 €

Du bekommst eine Aufzeichnung, so kannst du dir es immer wieder anhören.

Solltest du am Donnerstag keine Zeit haben, kannst du dich trotzdem anmelden, du bekommst die Aufzeichnung und kannst in Ruhe alles für dich machen.

Hier kannst du dich anmelden und dabei sein.

 

Wenn du noch Fragen hast, sende mir einfach eine Email an ute@utebenecke.de

Ich freue mich total auf dich und darauf, mit dir gemeinsam eine heiße Liebesbeziehung zu Geld kreieren, damit dein Geldfluss in Schwung kommt!

 

Herzliche Grüße und bis bald

Ute

 

Lies hier, was andere über mich sagen:

„Ute hat mir geholfen, Blockaden aufzudecken und auch zu sprengen, Grenzen zu ziehen und Grenzen zu erweitern, die alltägliche Komfortzone zu verlassen, Ziele zu setzen, mutig zu werden, sich sich mehr zu schämen für „seine Geschichte“.

Masken fallen zu lassen, seinen Wert zu erkennen, den weiblichen Weg im Business zu gehen: „Nichts tun ist Teil meiner Arbeit! Oh, wie ich diesen Satz liebe…“ und „alles ist erlaubt“ setzt ungeahnte Wünsche und Ziele und Ideen frei.

Du unterstützt Frauen darin, Ihren Weg zu erkennen und auch zu gehen, mutig zu sein, kraftvoll an sich zu glauben, sich zu zeigen und auch Grenzen zu sprengen.

Ja Ute, du bist schon eine ganz gute, tolle, mutige Pionierin, in dem und mit dem was du tust. Und das ist gut so. Und damit motivierst du auch ganz viele andere Frauen, dass so ein Weg möglich und be-gehbar ist. J.“

 

Hier kannst du dich anmelden und dabei sein.

 

 

c/https://pixabay.com/de/frosch-verliebt-bett-nachttisch-1073356/

Lustvolles
Lust auf deine Lust? Erfahre mehr über die Kraft deiner Sexualität! Wissenswertes und Provokantes zur weiblichen Sexualität.