Sehnst du dich danach, dass dein Mann für dich da ist, dich im Arm hält? Dass er dich umsorgt und dich in seinen starken Armen hält, so dass du dich beim Sex hingeben und fallen lassen kannst?

Fragst du dich, weshalb er das nicht tut obwohl du ihn so sehr liebst …?

Deine Sehnsucht danach dich fallen zu lassen und hinzugeben und von deinem Mann getragen und gehalten zu werden, ist eine ganz natürliche. Sie ist ein toller Wegweiser für dich.

 

Die Frage für dich ist:

Welche Bedürfnisse stecken hinter deiner Sehnsucht und

wie kannst du diese erfüllen, so dass du in deine weibliche

und sexuelle Kraft kommst und unwiderstehlich anziehend bist?

 

Wenn du in dieser Sehnsucht drin bist, ist das nicht die sexuell erwachte, kraftvolle Frau in dir. Es ist dein inneres Kind das bedürftig ist. Nach außen wirkt das sehr bedürftig und anhänglich und stößt Männer ab.

 

Das ist wichtig zu wissen, denn sonst steht das kleine Mädchen in dir vor dem erwachsen Mann und will von ihm, dass er dir diese Bedürfnisse erfüllt. Doch das ist nicht seine Aufgabe, es ist deine.

 

Wenn das unbewusst passiert, das kommt dir vielleicht bekannt vor, meckern Frauen ständig, weil der Mann nicht das erfüllt, was sie gerne hätten. Gesehen werden, in Arm genommen werden, gehalten werden, beachtet werden. Wie ein kleines Kind rennen wir dann zum Mann und hoffen, dass unsere Bedürfnisse erfüllt werden. Der jedoch lässt uns abblitzen, zieht sich zurück, weil er damit nichts anfangen kann. Was auch richtig ist.

Wenn das kleine Kind in uns, das kleine Mädchen, unbewusst zum erwachsenen Mann rennt, dann passt das nicht zusammen. Das gilt übrigens auch, wenn es im sexuellen Kontext passiert. Das kleine Kind in uns hat beim Sex nichts zu suchen, doch das ist ein anderes Thema für einen anderen Tag.

 

Ich habe das selbst erlebt mit einem Mann, in den ich unglaublich verliebt war. Rosarot bis über beide Ohren. Doch es war immer schwierig, kompliziert, mit sehr viel Drama. Das war so kräftezehrend, doch ich war ja so verliebt. Ich habe das nicht verstanden bis ich eines Abends sehr gemütlich in meiner Badewanne lag und es mir glasklar wurde. Es war die kleine Ute, die zu ihm gerannt ist und von ihm die Liebe, Zuwendung und Anerkennung bekommen wollte, die sie als Kind nicht bekommen hatte.

Das war der Moment wo ich angefangen habe, für die kleine Ute zu sorgen und meine alten Wunden zu heilen. So kam ich raus aus der Bedürftigkeit und rein in meine Kraft.

 

Das hatte zur Folge, dass ich wild, sexy und frei wurde und ganz in meine Kraft kam und so geht es auch meinen Kundinnen.

 

Die Heilung des inneren Kindes ist so ein extrem wichtiges Thema, so dass wir nicht mehr aus dem verwundeten, bedürftigen Kind heraus agieren, sondern aus unserer Kraft heraus. Diese verwundeten und bedürftigen Kinder in Erwachsenen sind es, die viel Unfrieden, Verletzungen und Krieg verursachen. Nicht nur in Liebesbeziehungen, sondern in allen Beziehungen.

 

Bist du bereit, deine Wunden zu heilen, so dass du gesunde, kraft- und lustvolle Beziehungen leben kannst, inkl. deiner Sexualität?  

 

Dann habe ich tolle Neuigkeiten für dich.

Nur jetzt im November, mach ich meinen beliebten 30-Tage-Quickie wieder verfügbar. Das ist für dich die einmalige Möglichkeit, dir dein dringendstes Thema anzuschauen und direkt mit mir an deinen Blockaden und Themen zu arbeiten und aufzulösen.

Der 30-Tage-Quickie beinhaltet 3×30 Minuten Power Sessions innerhalb von 30 Tagen und ist ideal, um dir ein bestimmtes Thema anzuschauen.

 

Hier kannst du dir ein kostenloses Vorgespräch mit mir vereinbaren, dann können wir alle Details besprechen.

TERMIN vereinbaren.

 

Hier kannst du lesen, was Kundinnen für Erfolge in der Zusammenarbeit mit mir erzielt haben.

Vorher:

Bei mir musste Sexualität immer hintenanstehen. Ich hatte wenig bis kein Interesse.

Nachher:

Jetzt bin ich auf dem Weg und investiere Zeit in mich und in die Beziehung mit meinem Mann. Das kommt zigfach in unsere Beziehung zurück. Ich fange an über meine unerwähnten Wünsche zu sprechen.

Vorher:

Ich hatte lange Zeit gar keinen Sex.

Nachher:

Ich habe 400 % mehr Sex wie vor dem Coaching mit dir. Ich habe in 3 Sessions mit dir mehr erreicht, gelöst und transformiert, als in 4 Jahren Therapie. Danke dafür.

Vorher:

Sex hat mir nicht wirklich Spaß gemacht. Ich war an einem Punkt wo ich überlegt habe, das ganze Thema auf die Seite zu legen. Orgasmen habe ich vorgetäuscht und ich habe mich nicht wirklich sexy und attraktiv gefühlt. Ich war froh, wenn ich keinen S*e*x* haben musste.

Nachher:

Nach dem Coaching mit Ute habe ich zu mir selbst und zu meiner weiblichen Sexualität gefunden. Ich genieße den Sex mit einem sehr erfahrenen Partner, den ich auf schon fast magische Weise kennen gelernt habe. Ich fühle mich weiblich wie noch nie zuvor und kann mich beim Sex komplett fallen lassen. Beruflich bin ich voller Power und habe endlich meinen Weg gefunden. Ich bekomme sehr viele Komplimente, bin voller Energie und strotze vor Selbstbewusstsein. Ich traue mir alles zu. Ich bin so happy und glücklich und genieße mein Leben.

 

Hier kannst du dein kostenloses Vorgespräch vereinbaren.

 

Ich freue mich sehr auf dich!

 

Ganz herzliche Grüße

 

Ute

 

PS: Hast du Lust auf Austausch und Community, dann sei dabei in meiner Facebook Gruppe “In Fülle Lieben und Leben – für die Frau die mehr vom Leben will”

Hier kannst dabei sein.

Hast du Angst vor Ablehnung und Zurückweisung?
Frauentalk über weibliche Lust, Sexualität und Fruchtbarkeit mit der Autorin Namiah Bauer